Angsterkrankungen

Angsterkrankungen, Panikstörungen und Phobien sind generalisierte oder situations- bzw. objektbezogene Befürchtungen,Sorgen und Ängste, die in ihrer Intensität das Alltagleben massiv beeinträchtigen und zum Teil unmöglich machen. Begleitet sind die Beschwerden meist von Ohnmachtsgefühlen, Todesangst und körperlich-seelischen Missempfindungen.
 Gesprächstherapie ist in diesem Fall absolut vordergründig. Bei Bedarf begleitet durch Medikation.

WhatsApp Image 2020-10-19 at 21.20.13.jp